Literaturshow-Finale in Berlin

Was für ein wunderbares Jahr für die Literaturshow „Die Seitenspringer“! Karla Paul und ich waren mit unserem Bühnenprogramm 2019 erstmals richtig auf Tour – insgesamt absolvierten wir neun Auftritte, von Kiel bis München, von Würzburg bis Leipzig. Krönender Abschluss war im November in Berlin, in der Hugendubel-Filiale Steglitz. Mit unseren Stargästen, den Autor*innen Bibo Loebnau und Lars Amend (Foto, unter dem Literaturbaum vor der Show) und mehr als 100 Zuschauern. Allen, die dabei waren: VIELEN VIELEN DANK!

Nächstes Jahr geht´s munter weiter – neue Termine veröffentlichen wir Anfang des Jahres. Nur so viel: München, Leipzig, LübePodcast, Literatur, Long Story Short, Karla Paul, Günter Keil, Buchpodcastck, Hannover, Berlin und Voerde sind schon sicher…

So kurz vor Weihnachten noch ein Hinweis: 10 aktuelle Buchtipps zum Verschenken geben Karla Paul und ich im Christmas-Special unseres Podcasts LONG STORY SHORT. Kostenlos reinhören hier.

Ich wünsche Euch entspannte Feiertage!

Ab heute online: Antworten auf drängende Buchfragen

Sind wir alle verführbar? Kann man den Inhalt von Romanen riechen? Wie liest sich moderner Feminismus? Wo lebt man besser: auf dem Land oder in der Stadt?

Darüber diskutieren Karla Paul und ich in unserer neuen Podcast-Folge. Wir stellen aktuelle Romane von Chip Cheek und Roxane Gay vor, schwärmen von Backlist-Titeln von Juli Zeh und John Burnside, und wir beeilen uns. Denn jeder hat zunächst nur 60 Sekunden pro Buch. Anschließend fragen wir nach und sprechen über unsere Leseeindrücke.

In Folge 7 von „Long Story Short“ gibt es außerdem ein Interview mit US-Autor Chip Cheek – er ist derjenige, der weiß, ob wir alle verführbar sind. Und der erzählt, warum ihn das Meer so fasziniert.

Alle Folgen, auch ohne iTunes oder andere Plattformen, könnt Ihr kostenlos hier anhören. Viel Spaß! 

Ab heute online: Unser Buchpodcast „Long Story Short“

Es ist soweit: Heute, am Welttag des Buches, starten Karla Paul und ich unseren Literatur-Podcast „Long Story Short“! Ab sofort stellen wir darin unsere vier Lieblingsbücher in jeweils 60 Sekunden vor; dazu gibt es Gespräche, Interviews und Insiderinfos – in insgesamt 20 Minuten pro Folge.

Ein schneller, lockerer, neuartiger Podcast. Denn so wurden noch nie Bücher vorgestellt.

Die erste Staffel gibt´s kostenlos zum Abonnieren und Runterladen auf allen gängigen Plattformen, z.B. gleich hier: iTunes, Podigee, Spotify.

Folge 1: Von Natur und Bergen zu den dunklen Geheimnissen und einem Leben im Ausnahmezustand. Mit folgenden Buchtipps: Eugene Chirovici / Das Echo der Wahrheit (Goldmann), Meike Winnemuth / Bin im Garten (Penguin), Karan Mahajan / In Gesellschaft kleiner Bomben (btb), Paolo Cognetti / Acht Berge (Penguin).

Wir freuen uns, wenn Ihr den Podcast abonniert und bewertet. Vielen Dank! Podcast, Literatur, Long Story Short, Karla Paul, Günter Keil, Buchpodcast

Long Story Short ist eine Kooperation mit der Verlagsgruppe Random House. Es gibt allerdings keinen Einfluss auf die Inhalte. Für die redaktionelle Auswahl und das Konzept sind Karla Paul und Günter Keil alleinverantwortlich.