Zwischen Tradition und Moderne

Tel Aviv und New York – in diesen Städten spielen die meisten der zehn Kurzgeschichten in Nicole Krauss´ neuem Werk „Ein Mann sein“ (Rowohlt, übersetzt von Grete Osterwald). Dazu kommen noch Genf und Tokio. Obwohl der Titel suggeriert, dass es im Buch vor allem um Männer geht, schreibt Nicole Krauss meist aus der Perspektive von Frauen – in ihren Familiendramen, Stories über Freundinnen und Beziehungsgeschichten sind Männer prägend, aber nicht unbedingt bestimmend. Ihre Protagonist*innen pendeln zwischen Tradition und Moderne, zwischen Israel und den USA, zwischen jüdischen Bräuchen und europäischen Einflüssen.

Eine junge Frau begegnet in der Wohnung ihres verstorbenen Vaters einem rätselhaften Unbekannten. Ein Mann erwacht aus dem Koma, und nach diesen zwei Wochen in der Schwebe zwischen Leben und Tod, ist er plötzlich Großvater.

Eine Tänzerin und ihre Freundin glauben, einen iranischen Schauspieler aus ihrem Lieblingsfilm im wirklichen Leben zu erkennen. Außerdem drehen sich die Erzählungen um einen jungen Rabbi, Geheimnisse unter drei Freundinnen und die Macht, Männer anzuziehen, den Drang, in die Welt hinauszugehen.

Nicole Krauss ist eine kluge Erzählerin mit Gespür für zärtliche Momente, die sie bewahrt. Sie porträtiert ihre Figuren mit Empathie und begleitet sie bei wundersamen Entdeckungen und der Suche danach, frei zu sein. Krauss beobachtet, wie sich Familien auflösen und der Zauber der Gegenwart eines anderen Menschen verfliegt, aber ohne Bitterkeit oder Häme, sondern immer mit großem Verständnis für alles, was passiert.

Ich habe den Roman in meiner Literatursendung bei egoFM vorgestellt – ihr hört die Show hier im Stream (ohne Musik).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.