Die Anomalie

Bevor bald die Welle der 2022er Neuerscheinungen bedrohlich über mir zischt, empfehle ich euch noch schnell eines der originellsten Bücher des vergangenen Herbstes: „Die Anomalie“ von Hervé Le Tellier (Rowohlt, Übersetzt von Jürgen und Romy Ritte). Erstaunlicherweise wurde aus der nicht gerade alltäglichen Geschichte ein handfester Bestseller.

Unglaublich, was auf diesem Flug von Paris nach New York passiert: nach schweren Turbulenzen wegen einer Gewitterwolke wird die Boeing 787 von Air-France zu einer Zwangslandung auf einer Militärbasis gezwungen. Denn die USA haben Angst vor diesem Flugzeug und seinen 200 Passagieren. Der Grund: Vor  drei Monaten ist diese Maschine schon einmal gelandet, mit genau den gleichen Menschen an Bord.

Was ist nur passiert? Gibt es eine mathematische, physikalische, spirituelle oder philosophische Antwort auf die Duplizierung der Dinge? FBI, CIA, die US Regierung, religiöse Führer und Mathematiker suchen fieberhaft nach der Lösung, nach dem Grund der Anomalie. Doch es wird immer mysteriöser: An Bord des Flugzeugs war auch ein Schriftsteller, der ein Buch mit dem Titel „Die Anomalie“ geschrieben hat. Oder war es sein Doppelgänger, der schon vor drei Monaten gelandet ist?

Hervé Le Tellier erzählt mit feiner Ironie und einer faszinierenden Leichtigkeit. Er beobachtet, wie seine Figuren darauf reagieren, dass es sie nun doppelt gibt: der Flugkapitän, ein Auftragskiller, eine Filmcutterin, ein Architekt, eine Anwältin, ein nigerianische Rapper – sie alle sind Teil dieses literarischen Experiments. Ein raffiniert aufgebauter Roman, brillant geschrieben, mit einer augenzwinkernden Grundhaltung, die mir wunderbare Lesemomente beschert hat.

Ich habe den Roman in meiner Literatursendung auf egoFM vorgestellt. Zur Show hier. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.