Im Interview: Bernardine Evaristo

Endlich! Als erste schwarze Schriftstellerin wurde Bernardine Evaristo 2019 mit dem Booker Prize ausgezeichnet – für ihren Roman „Mädchen, Frau etc.“ (Klett-Cotta / übersetzt von Tanja Handels / Foto: Jeannie Scott). Barack Obama empfahl den Roman in der Liste seiner Lieblingsbücher, die Vogue zählte Evaristo zu den einflussreichsten Frauen Großbritanniens 2020. Evaristo wurde 1959 als viertes von acht Kindern in London geboren. Sie veröffentlicht Essays, Gedichte, Kurzgeschichten, Radio-Dokumentationen und Theaterstücke. Ich habe für mojoreads.de und egoFM mit Evaristo gesprochen – hier die erste Frage als Teaser:

In Ihrem neuen Roman porträtieren sie zwölf schwarze britische Frauen, deren Lebenswege sich teilweise kreuzen. Warum haben Sie sich für so viele Protagonistinnen entschieden? Um herauszufinden, wer wir schwarze Frauen in dieser Gesellschaft sind, wo wir stehen und wie vielfältig unsere Leben aussehen, wollte ich so viele Figuren wie möglich im Buch haben: Diversität und Quantität. Ursprünglich hatte ich sogar die Idee, über tausend Frauen zu schreiben, doch das war natürlich verrückt. Dann dachte ich über hundert nach, aber – ich gebe es zu – das war auch noch ziemlich verrückt. Letztlich sind es zwölf Frauen und ein binärer Charakter geworden; sie sind zwischen 18 und 93 Jahre alt und stehen nun tatsächlich für alle Arten von Unterschieden und Möglichkeiten, die wir heutzutage haben.

Das komplette Interview gibt´s auf mojoreads.de (einfach hier klicken), und in meiner Literatursendung auf egoFM hört Ihr am Samstag, 30. Januar, Bernardine Evaristo im Originalton

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.