Nix passiert? Doch!

„Ich will einfach nur hier sein, wisst ihr, hier, wo mir nichts passieren kann, weil ja gar nix passiert, wo einfach alles einfach ist, weil es das doch eigentlich auch ist.“

Ein junger Mann aus Berlin zieht vorübergehend zurück in die Provinz, zu seinen Eltern. Dorthin, wo seine alten, von ihm belächelten Schulkamerad*innen leben. Denn Alex, so heißt der Erzähler in Kathrin Weßlings Roman „Nix passiert“ (Ullstein), ist am Ende. Seine Freundin hat ihn verlassen, und der Liebeskummer quält ihn. Alex ist verzweifelt, gelähmt und frustriert. Und alles wird ihm zu viel. Sein „komplett kaputtes Herz“ stürzt ihn in seelische Abgründe.

Die Folge: Plötzlich empfindet Alex Sehnsucht nach dem einfachen Leben, er möchte durchatmen, abschalten, runterkommen – aber geht das so einfach? Kann er das überreizte Großstadtleben gegen seine Vergangenheit eintauschen? Auf dem Land wird Alex mit völlig anderen Lebensentwürfen konfrontiert, mit Doppelhaushälften und Normalität. Der Kontrast könnte kaum größer sein: Vom hippen, überreizten Berlin kommt Alex ins langweilige, bodenständige Umland.

Hm. Und nun? Welches Leben ist besser, passt besser, fühlt sich besser an? Oder ist alles einfach nur noch zum Kotzen, fragt sich Alex.

Rasant und radikal erzählt Kathrin Weßling vom Gegensatz Stadt/Land sowie von der Suche nach Heimat und sich selbst. Ein Aufbruchsroman, der mitreißt.

2 Gedanken zu “Nix passiert? Doch!

  1. Hallo Günter, der Erzählstil dieser jungen Autorin ist mir vor einigen Jahren auch schon aufgefallen. Sie schreibt mitreissend und voll Engagement . Auch für Gefühl und Herz!
    Danke für Dein Interesse an meiner Seite 🙂 :
    LG Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.