Blind und brillant

„Die Welt ist ein beruhigend dunkler Schatten“

Jenny Aaron ist blind, und dennoch oder gerade deswegen eine herausragende Kämpferin. Die deutsche Elitepolizistin kann sich lautlos bewegen und besitzt eine Supersensibilität, die sie alles ahnen lässt, was in ihrer Umgebung passiert. Zudem beherrscht Aaron die japanische Kampfkunst Budo, zu der Akupunkturkarate mit 36 tödlichen Nervenpunkten zählt.

Auch in „Geblendet“ (Suhrkamp), dem dritten Fall der blinden Ermittlerin, setzt Andreas Pflüger auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten und die vielschichtige Persönlichkeit seiner Hauptfigur. Aaron überzeugt mit eleganter Härte und stilvoller Kraft, und das gleiche gilt für Pflügers Prosa. Diesmal spielt der Plot in Berlin, Portugal, Paris und Barcelona. Und auf Rügen, wo Aaron eine Therapie beginnt, die ihre Sehzellen wieder aktivieren sollen. Doch Aaron weiß gar nicht, ob sie wieder sehen will – viele ihrer Fähigkeiten würde sie dann verlieren.

Nach einem Bombenanschlag auf die Büros ihrer geheimen Abteilung gehört Aaron zu den sieben Überlebenden. Ihre getöteten Kollegen will sie rächen, doch ihre Gegenspielerin ist eine ebenfalls hochtalentierte Frau, „meine dunkle Schwester“, wie Aaron meint. Wie sich die beiden exzellenten Kämpferinnen mehrmals tödlich nahe kommen, schildert Andreas Pflüger trocken, schnell und ästhetisch. Seinem Sog in die Blindenwelt kann man sich nicht entziehen.

Der Berliner Autor kreiert Szenen, die wie Stromstöße wirken, und auch der dritte Teil seiner Jenny-Aaron-Reihe besitzt die Energie einer Druckwelle, die er durch das komplette Buch jagt. Ein Erlebnis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.