Neuerscheinung

10 Tage, 8 Städte, 13 Moderationen

Ich sitze gerade im ICE. Von wo nach wo? Keine Ahnung. Denn ich sitze seit zehn Tagen dauernd im ICE. Von irgendwo nach irgendwo. Frankfurt, Castrop-Rauxel, München, Leipzig, Witten, Erfurt, Köln, Erkrath…

Der Grund: Die große Lesetour von Arne Dahl, und davor die Buchmesse, alles am Stück. Da kann es schon mal vorkommen, dass ich kurz überlegen muss: Begrüße ich jetzt das Publikum in Frankfurt oder Leipzig? Nehme ich den Zug um 11.37 oder 11.48? Passt meine Chipkarte in Hotelzimmer 509 oder 341?

Aber dann sitzt wieder Arne Dahl neben mir, erzählt von seinem neuen Thriller „Fünf plus drei“ (Piper), oder ich interviewe „Trümmerkind“-Autorin Mechthild Borrmann im Messegetümmel, und ich weiß: Hier will ich sein, hier bin ich richtig.

Denn es gibt kaum etwas Schöneres als mit dazu beizutragen, dass Literatur lebendig wird. Dass Autoren auf Leser treffen und umgekehrt. Dass Bücher Menschen zusammenbringen. Und und und. Dafür sitze ich gerne im ICE und bin gerne manchmal etwas verwirrt darüber, wo ich gerade bin. Bis zum nächsten Mal.

4 Kommentare zu „10 Tage, 8 Städte, 13 Moderationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s