Neuerscheinung · Rezension · Sachbuch

Unbedingt lesen: Diese beiden Sachbücher!

Meistens lese und rezensiere ich Belletristik – doch diese beiden aktuellen Sachbücher empfehle ich gerne weiter:

„Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst“ (Hoffmann & Campe) von Jaron Lanier ist ein überzeugendes Plädoyer, sich von Facebook & Google zu trennen. Lanier, Internet-Pionier, Erfinder und Kritiker, wird dem Titel absolut gerecht. In schneller, pointierter Sprache und höchst kompetent legt er dar, wie Social Media die Wahrheit untergräbt, Mitgefühl tötet, prekäre Arbeitsverhältnisse fördert und seriöse Politik unmöglich macht. Ein Buch, das aufrüttelt, aufdeckt und bittere Wahrheiten enthält. Unbedingt lesen!

Thea Dorn formuliert und argumentiert in „Deutsch, nicht dumpf“ (Knaus) deutlich besonnener und ausführlicher als Jaron Lanier. Das macht die Lektüre stellenweise etwas zäh – doch der Inhalt ist brillant. In ihrem „Leitfaden für aufgeklärte Patrioten“ (Untertitel) widerlegt Dorn zahlreiche konservative Thesen zur deutschen „Leitkultur“ und beschreibt, was wirklich Deutsch ist. Oder sein sollte. Ein komplexer, niveauvoller und intelligenter Beitrag zur Debatte um Werte, Heimat und Nationalismus. Auch hier gilt: Unbedingt lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s