Neuerscheinung · Rezension · Romane

Syrischer Road-Trip

Fâtima, Hussain und Bulbul. Drei Geschwister, in Syrien unterwegs mit einem Minibus. Auf der Rückbank, in ein Leinentuch gehüllt: ihr toter Vater.

Khaled Khalifa erzählt in „Der Tod ist ein mühseliges Geschäft“ (Rowohlt) eine so merkwürdige wie melancholische Geschichte. Die drei Geschwister erfüllen den letzten Wunsch ihres Vaters – er wollte in seinem Heimatort beerdigt werden. Also machen sich Fâtima, Hussain und Bulbul von Damaskus aus auf den Weg. Die Autofahrt bis in das Dorf nördlich von Aleppo ist mühsam, lange und gefährlich. Ständig müssen Checkpoints und Straßensperren überwunden werden, an denen Islamisten, Polizisten oder Soldaten patroullieren. Khalifa zeigt die Sinnlosigkeit dieser Kontrollen aus der Perspektive seiner Protagonisten: Mal wird der Personalausweis des toten Vaters eingefordert, mal der Leichnam beschlagnahmt, mal Bestechungsgeld erpresst. Fâtima, Hussain und Bulbul ertragen all dies, und fragen sich schließlich völlig erschöpft, ob sie ihrem Vater gerecht geworden sind. Auf dieser Reise, und im Leben davor.

Ein weises, warmes Buch, getragen von Melancholie. Über ein Land, dessen Bürger gleichgültig gegenüber dem Tod geworden sind.

„Seit Monaten schon interessierte sich niemand mehr für Todesursachen oder irgendwelche andere Details. Man kannte sie genau: Es gab den Tod durch Bombardierungen oder als Folge vder Folter in den Gefangenenlagern; es gab den Mord nach einer Entführung zur Erpressung von Lösegeld; es gab den Schuss eines Heckenschützen; und es gab das Gefecht. Den Tod als Fokge von Kummer oder körperlichem Verfall war eher selten geworden.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s