Neuerscheinung

Früh aufgestanden heute, für den Welttag des Buches

5.30 Uhr, heute morgen. Mein Wecker klingelt. Sehr früh für mich als verwöhntem Freiberufler, aber für den UNESCO-Welttag des Buches mache ich das doch gerne. Weltweit wird das Lesen gefeiert, und in Deutschland sind tausende Buchhandlungen, Schulklassen und Verlage mit dabei. „Ich schenk dir eine Geschichte“ heißt die Leseförderinitiative, die heute 1,2 Millionen Exemplare eines neuen Kinderbuches verschenkt – „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ (cbj) von Sabine Zett.

Was ich damit zu tun habe? Warum ich so früh aufgestanden bin? Ich moderierte eine Veranstaltung mit 200 Schülern im Gebäude der Verlagsgruppe Random House. Autorin Sabine Zett (rechts) und Illustrator Timo Grubing erzählten mir und unseren Zuschauern, wie das Buch entstanden ist. Die Kinder lauschten, lachten, stellten viele Fragen. Und ich dachte mir: es hat doch Zukunft, das Lesen! Vielen Dank an alle, die heute am Welttag mithelfen, Kindern Bücher näher zu bringen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s