Weihnachtsinterview mit Jo Nesbø

Jo Nesbø, Interview, Harry Hole, Günter Keil, Doktor Proktor, Literaturblog2017 wird ein besonderes Jahr für Jo Nesbø: Nach längerer Pause erscheinen zwei neue Romane aus seinen Serien um den Spezialermittler Harry Hole und den verrückten Erfinder Doktor Proktor. Außerdem wird die Verfilmung von “Der Schneemann” ins Kino kommen. Ich habe mit Norwegens erfolgreichstem Autor über seine Kindheit und die Feiertage geplaudert…

Wie feiern Sie Weihnachten? Normalerweise ganz traditionell mit norwegischen Spezialitäten und Getränken, zusammen mit meiner Tochter. Aber nicht unbedingt in Norwegen – manchmal flüchten wir in die Wärme, nach Asien oder in den Süden. Als Kind war der Weinachtsabend der schönste Tag des Jahres für mich – ich habe diese Zeit geliebt!

Erinnern Sie sich an ein Geschenk, das Sie sich immer wünschten, aber nie bekommen haben? Ich wollte unbedingt eine Zeitmaschine. Dass ich sie nicht bekam, machte mich total traurig. Aber irgendwann bekam ich sie dann doch: ich schlief ein und träumte von ihr. Später habe ich dann Doktor Proktor eine Zeitbadewanne erfinden lassen – da wurde mein Wunsch schon wieder wahr.

Wie feiert Doktor Proktor? Bei ihm ist die Hölle los: er lädt einen Haufen anderer verrückter Erfinder ein, und die machen sich dann einen schön verrückten Abend. Aber vielleicht muss Doktor Proktor auch arbeiten. In meinem nächsten Kinderbuch, das im Herbst 2017 erscheinen wird, rettet er das Weihnachtsfest, indem er es von einem bösen Mann zurückholt, der sich die Rechte daran gesichert hat.

Und wie verbringt Harry Hole den Heiligen Abend? Schwer zu sagen. Kommt ganz darauf an, ob es ein gutes oder schlechtes Jahr für ihn war. Ich kann das schwer einschätzen – Harry ist unberechenbar.

Als Thrillerautor machen Sie Ihren Lesern Angst. Wovor haben Sie sich als Kind gefürchtet? Vor allem vor dem gelben Troll im Keller. Er saß da unten und wartete auf die Kinder, die von ihren Müttern zum Kartoffelnholen fürs Abendessen geschickt wurden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: