Typisch Dennis Lehane

dennisEr ist wieder da: Joe Coughlin, die Hauptfigur aus Dennis Lehanes Prohibitions-Epos „In der Nacht“. Der mächtigste Rum-Schmuggler der 30er Jahre, einer der intelligentesten und skrupellosesten Gangster seiner Zeit. „In der Nacht“ endete 1935 – nun springt Lehane ins Jahr 1943 und zeigt in „Am Ende einer Welt“ (Diogenes), was aus Couglin geworden ist: ein seriöser Unternehmer, der jede Menge Geld für soziale Zwecke spendet und sich vorbildlich um seinen neunjährigen Sohn kümmert. Letzteres trifft zu, der Rest ist Fassade. Dahinter fungiert Coughlin als skrupelloser Mittelsmann für das gesamte Verbrechersyndikat Floridas.

Die Geschäfte laufen hervorragend, doch Coughlin wird nervös – angeblich ist ein Mordanschlag auf ihn geplant. Ausgerechnet an Aschermittwoch soll er sterben. Dennis Lehane richtet seinen Blick tief ins Innere seiner Hauptfigur: Wie Joe zwischen Coolness, Unsicherheit und Todesangst schwankt, lotet Lehane gewohnt souverän aus. Der 50-jährige Erfolgsautor („Mystic River“, „Shutter Island“) porträtiert seine Protagonisten stets wie ein guter alter Kumpel – ohne Weichzeichner, aber auch ohne zu urteilen. Raue, brutale Typen mit verletzlichem, ehrlichen Kern. „Am Ende einer Welt“  ist ein sehr persönliches, existenzielles Gangster-Drama. Aufgeschrieben in gehobener anspruchsvoller Lakonie – typische Lehane eben.

2 Kommentare
  1. Dazu fällt mir spontan die sehr schön ausgestaltete Serie „Boardwalk Empire“ mit dem wunderbaren Steve Buscemi in einer ganz ähnlichen Rolle wie die des Joe Coughlin ein. Ob es dazu auch eine literarische Vorlage gibt, die man irgendwo erstehen kann, weiß ich nicht. Aber die Serie ist jedenfalls absolut sehenswert und passt atmosphärisch vermutlich hervorragend als visuelle Ergänzung zur Lektüre von Dennis Lehane´s Büchern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: