Neuerscheinung · Rezension

Karriere um jeden Preis

suterSie heißen Tobler, Hottinger, Bäriswil und Stüdeli. Sie sind im mittleren Management. Und sie wollen nur eines: Karriere machen. Das allerdings ist gar nicht so einfach, wie Martin Suter in „Alles im Griff“ (Diogenes) zeigt. Zwischen Intrigen und Arschkriechereien scheitern Tobler & Co. permanent. Sie tappen in Fettnäpfchen und erleben bittere Überraschungen auf ihrem vermeintlichen Weg nach oben. Eine „Business-Soap“ nennt der Verlag diese Sammlung kurzer Kapitel treffend – und zum Glück funktioniert die amüsante Miniserie perfekt. Suter ist ein Meister darin, die Macken der Manager mit einem Augenzwinkern zu porträtieren. Nie seicht. Stattdessen auch mal böse. Eine leichte Satire mit treffsicheren Pointen und köstlichen Stromberg-Momenten. Dass die Texte bereits 2004 als Serie in einer Schweizer Zeitung erschienen, macht gar nichts. Sie sind zeitlos.

5 Kommentare zu „Karriere um jeden Preis

  1. It’s always the way isn’t it – you spend an eternity researching something, only to discover a page like this that presents you everything in one place that you’ve just wasted hours researching! The way this article has been written is just great! Not only is is really informative, it is also very simple to understand. Excellent job! I like to try to learn something everyday, and this article most definitely enlightened me. Thank you very much for your efforts. If it’s OK with you, I’d like to place a link to here from my Facebook page, is that okay?
    tbdress http://www.tbdress.cc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s