Neuerscheinung

Genial: Robert Seethalers ganzes Leben

seethalerEigentlich ist das gar nicht möglich. Aber Robert Seethaler schafft es trotzdem. Er braucht nur 156 Seiten, um „Ein ganzes Leben“ (Hanser) eines österreichischen Seilbahnarbeiters zu erzählen. In all seiner Tiefe und Vielfältigkeit. Und nicht nur das: Seethalers feine Prosa wirkt unmittelbar und rührt seine Leser zu Tränen. Andreas Egger heißt die Hauptfigur, und Seethaler begleitet sie vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 70er Jahre. Der Roman spielt in einem ärmlichen Bergdorf, und vor allem in den Bergen selbst. Dort fühlt sich Egger wohl. Der von seinem Ziehvater über Jahre hinweg brutal geschlagene Junge arbeitet hart und streift in seiner Freizeit über die Hänge. Später ist Egger bei einer Seilbahn- gesellschaft angestellt. Von seinem Verdienst baut er sich eine Hütte. Schließlich verliebt er sich in Marie, die Bedienung aus dem Wirtshaus. Die beiden heiraten, doch schon bald wird Eggers Hütte von einer gewaltigen Lawine überrollt – Marie stirbt. Der Tod ist allgegenwärtig in diesem Roman, vor allem im Krieg, in den Egger 1942 zieht. Als er aus russischer Gefangenschaft zurückkommt, hat sich vieles verändert. Egger versteht diese Welt nicht mehr, doch er muss Geld verdienen und führt Urlauber gegen Bezahlung durch seine geliebten Berge. Wie sich dieser Mann immer wieder mit seinem Leben versöhnt, wie er neue Wege beschreitet und sich doch treu bleibt, schildert Robert Seethaler liebevoll und leichtfüßig. Seethaler hat die Gabe, die Schönheit und Brutalität des Lebens in einfachen, klugen Sätzen einzufangen wie kaum ein anderer.

Ein Kommentar zu „Genial: Robert Seethalers ganzes Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s