Neuerscheinung · Rezension

Frauen lesen besser!

bollmannWie Frauen lesen, warum sie das tun und wann ihre Buchleidenschaft begann – all das weiß kein Autor so genau wie Stefan Bollmann. Der Lektor und Literaturwissenschaftler schrieb mehrere Bestseller (darunter „Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug“) – jetzt fasst er sein Wissen in einem neuen Band zusammen: in „Frauen und Bücher“, soeben bei der DVA erschienen. Bollmann zeigt darin, wann und wie die Leselust der Frauen entstand, porträtiert prominente weibliche Leseratten und analysiert, wie sich das Leseverhalten im Laufe der Jahrhunderte verändert hat. Seine anregende Literaturreise führt von Jane Austen über Madame Bouvary bis zu Virginia Woolf und Susan Sontag. Bei „Shades of Grey“ angekommen, fragt Bollmann augenzwinkernd: „Herrgott, was ist nur mit den lesenden Frauen los?“ – und liefert elegant und charmant wie bereits im Rest des Buches die Antworten. Ein Muss nicht nur für diejenigen, die wissen: Frauen lesen besser!

2 Kommentare zu „Frauen lesen besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s