Hörbuch · Neuerscheinung · Rezension · Romane

Sex, Sex und nochmal Sex

greySex sells, das ist schon lange klar. Auf dem Buchmarkt haben harte Sex-Szenen allerdings erst seit „Feuchtgebiete“ und „Shades of Grey“ Hochkonjunktur. Jetzt steht eine ehemalige Pornodarstellerin vor dem Sprung in die Bestseller- listen: Sasha Grey mit „Die Juliette Society“ (Heyne). Wenn Schauspielerin Svantje Wascher in der Hörbuchversion (Random House Audio) mit ihrer rauchigen Stimme loslegt, zieht sie ihre Zuhörer sofort in den Bann. Denn Greys Sprache ist kurz, knackig und provokant, und der Inhalt brisant. Von einer Geheimgesellschaft erzählt sie, von den mächtigesten Männern der Welt, die sich „zum Ficken“ treffen. Politische Porno-Belletristik? Das wäre ja mal wirklich etwas Neues, Gewagtes. Doch schon bald dreht sich der Plot nur noch um Hauptfigur Catherine, eine Filmstudentin, und ihre Sex-Fantasien. Sprachlich zwar besser als „Shades of Grey“ und deutlich ironischer, aber inhaltlich geht´s eben nahezu ausschließlich um Sex, Sex. Und nochmal Sex. Das langweilt auf Dauer. Immerhin: Catherine ist keine naives Dummchen, das einem starken, erfogreichen Mann die Wünsche von den Lippen (oder anderen Körperteilen) abliest. Sondern eine eigenwillige, selbstbewusste Frau. Das unterscheidet dieses Buch von vielen anderen Romanen aus der „Erotik“-Ecke.

Ein Kommentar zu „Sex, Sex und nochmal Sex

  1. schreibe einen Roman mit viel Sex oder nur Sex drin, kann auch schmuddelig sein, sowas wird gekauft, kommt in die Bestsellerlisten und wird vielleicht sogar zu einem Film verarbeitet, siehe Feuchtgebiete.
    Sex sells, wie Du schon so schön schreibst.
    Es ist eben so. ich hatte Feuchtgebiete gekauft, vielleicht 5 Seiten gelesen und in die Ecke geschmissen. Müll in meinen Augen. Ich habs verschenkt, an eine Person die ich nicht leiden kann 😆
    Niemals mehr so ein Schund in meinem Haus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s