Schnüffler, Strippenzieher und Studiobosse

deppcovJohnny Depp ist mächtig stolz auf seinen Halbbruder Daniel. Kein Wunder: Dessen neuer Thriller „Tanz mit dem Teufel“ (carl´s books) zeigt, wie Hollywood wirklich ist: verlogen und korrupt. Zumindest in Depps Romanen. Seine Figuren reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist – hier ein kleiner Ausschnitt aus ihrem Wortschatz: „Pisser, Schleimscheißer, Fresse, Titten, Arschgeige“. Der Slang der Schnüffler, Strippenzieher und Studiobosse gibt seinem Roman ein ruppiges, cooles Flair. Das passt zur Story: Privatdetektiv Spandau soll in seinem dritten Fall herausfinden, warum Regisseur Jerry Margashack kurz vor der Oscar-Verleihung in den Medien fertig gemacht wird. Steckt hinter der Schmutzkampagne eine konkurrierende Produktionsfirma? Spandau ermittelt und schlägt dabei auch gerne mal zu. Der Plot erreicht zwar nur Durchschnitt, aber die rotzige Hollywood-Satire wirkt wie ein gelungener Rodeo-Ritt: turbulent, gefährlich und sehr unterhaltsam.

4 Kommentare
  1. Ergänzung: Daniel Depps Figuren reden in dem Fall, wie ihnen Regina Rawlinsons Schnabel gewachsen ist.

    • Stimmt! Die Übersetzerin hat selbstverständlich ihren Anteil am gelungenen Ton dieses Buches.

  2. ich habe die ersten beiden romane depps gelesen und sie als ganz unterhaltsam empfunden, aber auch als recht klischeehaft. na ja, du schreibst ja auch von durchschnitt, aber eben flott und lesbar geschrieben.

    • Ja, danke für deinen Kommentar! Ich vermute, Depp setzt das Klischeehafte sogar absichtlich ein, als parodistische Note. Aber auch das ist natürlich Geschmacksache…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: