Interview · Krimis & Thriller

Jussi und die Frauen

jussiDer dänische Thriller-Superstar Jussi Adler-Olsen ist ein Phänomen: er hat innerhalb weniger Jahre mehr als 4 Millionen Bücher in Deutschland verkauft und steht heute auf Platz 5 der SPIEGEL-Bestsellerliste („Das Washington Dekret„). Was nur wenige über ihn wissen: Adler-Olsen ist ein echter Frauen-Experte. Das hat er mir bei unserem Interview (siehe Foto) erzählt. Hier ein kleiner Auszug:

 Machen Ihnen Frauen ab und zu Angst? Es ist zwar gefährlich und dumm, keine Angst vor Frauen zu haben, aber ich habe trotzdem keine. Das liegt wohl daran, dass ich alles über Frauen weiß.               Wie bitte? Das ist nicht Ihr Ernst. Doch. Ich bin mit drei älteren Schwestern aufgewachsen. Die Jüngste ist vier Jähre älter als ich, die größte 14 Jahre. Ich habe ich zugehört, wenn sie über Menstruationsprobleme und Zungenküsse sprachen. Ich sah zu, wie sie neue BHs und Slips ausprobierten oder Parfüms testeten. Manchmal habe ich mehr erfahren, als ich wollte.                             In Ihren Büchern werden Frauen nicht selten gedemütigt. Ihre Form von Rache?                     Nein, ich liebe Frauen! Meine Frauenfiguren müssen zwar manchmal leiden, aber dann nehmen sie ihr Leben in die Hand und lassen es nicht zu, dass sie länger unterdrückt werden, vor allem von Männern. Das möchte ich zeigen – und wie stark Frauen sein können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s