Neuerscheinung · Romane

Alix verwirrt und berührt

ohlincoverAlix Ohlin? Das ist doch ein Tippfehler, oder? Muss Alex heißen. – Nein. Alix ist korrekt. Und ich wette: Verwirrung wir der ungewöhnliche Vorname der kanadischen Autorin bald nicht mehr hervorrufen. Weil sie in Kürze jeder kennt, der gute Literatur liebt. Soeben ist Ohlins Roman „In einer anderen Haut“ erschienen – ein Buch mit erstaunlicher Tiefe und Wärme. Eine kluge Psychostudie, die zeigt, wie sich Menschen verstecken, schützen und distanzieren. Aber auch, wie sie auftauen, sich öffnen und zurückkehren. Die 40jährige Alix Ohlin hat ein feines Gespür für Zwischenmenschliches – und einen wunderbaren Roman über gebrochene Lebenslinien geschrieben. Spielt in Montréal und ist in Deutschland erschienen bei C.H.Beck.

Webauftritt der Autorin: http://www.alixohlin.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s