Romane

Welcome to Miami

ImageTom Wolfe lebt! Der Mann ist 81. Schreibt wie ein 30jähriger und so sarkastisch wie zu der Zeit, als er mit „Fegefeuer der Eitelkeiten“ provozierte (1988). Heute erscheint sein neuer Roman „Back to blood“. Ein irres Buch. Knapp 800 Seiten rotzfreche Ironie vom Feinsten. Wolfe hat eine große Klappe, Verzeihung, eine große Schreibe. Diesmal widmet er sich dem Kampf der Kulturen zwischen Latinos und Anglos im multi- ethnischen Miami. Sein tragischer Held: Ein kubanisch-stämmiger Polizist, der über Nacht zum Idol und zur Hassfigur wird. Wolfe schildert dessen Schicksal wie ein scharfsinniger Soziologe – aber seine Prosa ist überdreht und verspielt. Manchmal geht sein Comicjargon auf die Nerven, aber meistens staunt man über die Formulierungskunst und Vitalität des New Yorker Dandys. Eine grandiose Gesellschaftssatire über: Politik, Macht, Sex, Medien und den alltäglichen Wahnsinn in den USA. Krass und köstlich.

http://www.randomhouse.de/Buch/Back-to-Blood/Tom-Wolfe/e421562.rhd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s